Back to the roots! Das legendäre NiL, eines der ersten Lokale der Münchener Gay Community, ist wieder da.

Das Original mit Manfred als Wirt. So wie einst heißt er hier Gäste aller Altersgruppen und jeder Couleur willkommen. Sie sollen sich kennen lernen und ganz zuhause fühlen. Die Szene hat endlich ihr lang vermisstes „Wohnzimmer“ zurück. Größer und glanzvoller denn je.

Dafür sorgt das von Thomas Winzker entworfene Interieur in warmen Rot- und Sandtönen mit seiner einladenden Theke rund um altägyptische Säulen als kommunikatives Herzstück. Hoher Flirtfaktor garantiert! Von ruhigerem Charakter ist die loungige Nische unter mitternachtsblauem Sternenhimmel, und im erweiterten Barbereich wecken die farbenfrohen Großformat-Bilder des international geachteten Künstlers David Bennett Erinnerungen an das alte NiL. Auf ihnen wird sich der ein oder andere ehemalige Gast sicher wiederfinden.
Dass das neue NiL an die Tradition von früher anknüpft, zeigen auch die vertrauten Gesichter im Stammteam, sowie Manfreds altbewährte Leckerbissen wie Cornflakesschnitzel, Fleischpflanzerl oder die Linsensuppe mit der Extrawurst – alles hausgemacht, versteht sich.

Café NiL
Hans-Sachs-Str.2
80469 München

Tel. 089 23 88 95 95

Täglich geöffnet
von 15.00 bis 03.00 Uhr

email: nilgmbh@aol.com

loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loans loansloans loans loans loans loans loans loans insurance insurance mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage mortgage insurance insurance insurance insurance insuranceinsurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insuranceinsurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance insurance